beeup logo
de

Deutsch

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie
BeeUp legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherheit der bei BeeUp hinterlegten Daten. BeeUp unternimmt alle zumutbaren Massnahmen zum Schutz persönlicher Informationen vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung.
Grundsätzlich findet auf die Bearbeitung Ihrer Personendaten das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) Anwendung. Unter gewissen Umständen, zum Beispiel wenn sie aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union auf unsere Angebote zugreifen, kann auch die europäische Datenschutzgrundverordnung 2016/679 (DSGVO) Anwendung finden.
Vorliegende Datenschutzrichtlinie beschreibt den Umgang mit Daten, die bei BeeUp anfallen.


Ihre Daten bei BeeUp
Wenn Sie BeeUp benützen, senden Sie BeeUp Daten; zum Beispiel können dies Namen, E-Mail-Adressen oder Falllösungsinformationen sein. Andere Daten fallen durch Ihre Nutzung implizit an, zum Beispiel Logdaten. Wir verwenden diese Informationen für operative Zwecke und für interne Analysen um das Produkt für Sie weiter zu verbessern. Darüber hinaus beschäftigen wir eine IT-Unternehmung, um Aufgaben in unserem Auftrag durchführen und teilen zu diesem Zweck die genannten Daten mit ihr. Wir verkaufen keine Daten an Dritte.


Logdaten
Zugriffe und Transaktionen zeichnet BeeUp in so genannten Logdaten auf. Diese Logdaten werden für Fehlerbehebung, Statistiken, Analysen, Qualitätsverbesserungen und das Identifizieren von Sicherheitsproblemen benötigt und zu diesem Zweck punktuell ausgewertet.
BeeUp verwendet ausserdem Google Analytics um Zugriffsstatistiken aufzuzeichnen. Diese Dienste werden von Google betrieben. Deren Privacy-Policies finden sich unter http://www.google.com/privacy.


Cookies
BeeUp verwendet stats.g.doubleclick.net und Hotjar.


Lösung einer Fallstudie
BeeUp nutzt Ihre Daten ausdrücklich nicht dazu, um Werbung zu versenden.
Wenn Sie eine Fallstudie auf BeeUp lösen, kann die fallgebende Unternehmung Sie via Username kontaktieren. Haben Fallstudien spezifische Anforderungen, sind diese direkt im NDA (non-disclosure agreement) geregelt.


Abgeschlossene Cases
Sie können unter BEEUP. uns anfragen, Ihre Daten zu löschen. Wir löschen dann die Daten innerhalb von 30 Tagen und geben Ihnen entsprechend Bescheid. Bitte teilen Sie uns zu diesem Zweck den Username mit.


Inaktive Konten
BeeUp behält sich vor, Benutzerkonten und Mandanten zu löschen, wenn diese länger als 1 Jahr inaktiv sind, d.h. kein Zugriff erfolgt.


Unbefugter Zugriff
BeeUp sorgt durch verschiedene Massnahmen dafür, dass Dritte nicht unbefugt auf fremde Umfragen, Daten oder Konten zugreifen können.
Ein zentrales Element für den Zugriffsschutz auf Konten ist das Passwort. Wählen Sie ein sicheres Passwort, und halten Sie Ihr Passwort geheim, um unbefugten Zugriff auf Ihr Benutzerkonto zu verhindern.


Einladungen aus BeeUp
Sie können optional direkt aus BeeUp zur Teilnahme an einer Falllösung einladen und mit Personen in Kontakt treten. Zu diesem Zweck benötigt BeeUp die E-Mail-Adressen der zu kontaktierenden Personen. Diese E-Mail-Adressen können Sie im betreffenden Formular einfügen. BeeUp speichert diese E-Mail-Adressen zusammen mit Ihrem Benutzerkonto bei BeeUp.
Generelles im Zusammenhang mit E-Mail-Adressen Dritter: Wie alle anderen persönlichen Daten gibt BeeUp auch diese Daten nicht weiter und schickt ohne einen rechtmässigen Grund keine E-Mails an die E-Mail-Adressen Dritter.


Kommunikation zwischen Ihnen und BeeUp
Wenn Sie BeeUp eine Mitteilung schicken, kann diese Mitteilung gespeichert werden, um diese zu bearbeiten, um Statistiken zu erstellen, um unsere Dienstleistungen und Support-Leistungen zu verbessern oder um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir behalten uns vor, Sie in unserer CRM-Software auf Hubspot zu speichern, falls Sie mit uns in den Email-Verkehr treten. Die Datenschutzrichtline von Hubspot finden Sie unter folgendem Link: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

 

Standort der Daten
Die Datenbanken von BeeUp befinden sich auf der Amazon Cloud. Die Datenschutzrichtlinie von Amazon finden Sie: https://aws.amazon.com/de/compliance/data-privacy-faq/

 

Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland
Wir übertragen Ihre Daten nicht an Dritte.


Verarbeitung oder Weitergabe von persönlichen Daten
BeeUp verwendet persönliche Daten nur zur Erfüllung der Dienstleistung gemäss der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie dieser Datenschutzbestimmungen.
BeeUp gibt persönliche Daten grundsätzlich nicht weiter. Eine Weitergabe erfolgt nur, (i) wenn Sie Ihre explizite Einwilligung geben; (ii) wenn gemäss Einschätzung von BeeUp eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht; (iii) wenn dies notwendig ist, um die Sicherheit anderer BeeUp-Benutzer zu wahren; (iv) wenn dies notwendig ist, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Rechte von BeeUp durchzusetzen oder diesbzgl. Untersuchungen anzustellen.


Rechtsgrundlagen
Wir bearbeiten Ihre Personendaten nur im Rahmen der Datenbearbeitungsgrundsätze und wenn eine Rechtsgrundlage vorliegt. Wo es zur Anbahnung und Abwicklung unseres Vertrages dient, greift diese Rechtsgrundlage. Ansonsten haben wir ein Interesse unsere Angebote kontinuierlich zu verbessern.


Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Beschwerde
Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen und Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns bearbeitet werden. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch jederzeit mit schriftlicher Mitteilung und entsprechendem Nachweis Ihrer Identität an nachfolgende Adresse berichtigen, sperren oder löschen lassen:
BEEUP.
Wir behalten uns vor, in diesem Zusammenhang mit Ihnen zu korrespondieren. Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrer Aufforderung zur Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten diese teilweise im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten behalten müssen und in diesem Fall ihre personenbezogenen Daten soweit zu diesem Zweck erforderlich nur sperren. Ferner kann eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bewirken, dass Sie die von Ihnen registrierten Dienste nicht mehr weiter beziehen oder nutzen können. Unter gewissen Voraussetzungen haben Sie Anspruch, dass wir Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten ihre Personendaten in einem gängigen Format weitergeben.

Ansprechpartner
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite haben, Auskünfte verlangen möchten oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzrecht, in dem Sie eine E-Mail an contact@beeup.com schicken.
Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:
BeeUp GmbH
Datenschutzbeauftragter
Tichelrütistr. 10, 8044 Gockhausen

Änderungen
BeeUp hat das Recht, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern.

Umgekehrt beeup logo
Competitive Growth through Competence
Alle Rechte vorbehalten BeeUp GmbH